40 Kürbisse haben ein neues Zu Hause gefunden

Mit viel Spaß und Elan gingen am Sonntag, dem 27.10.2019, die Teilnehmer beim Kürbisschnitzen auf der Kinder-und Jugendfarm Maintal ans Werk. Trotz strömenden Regen fanden alle 20 angemeldeten Familien ihren Weg auf das Farmgelände an der „Alten Bleiche“  in Maintal Hochstadt zu ihren Kürbissen.

Durch zeichnen, sägen und ausschaben sind die gruseligsten Gesichter der vielen großen und kleinen Kürbisse entstanden.

Gegen Ende der Veranstaltung konnten sogar die Kürbisse ihren ersten Glanz durch das reinstellen von Teelichtern erhalten und im Dunkeln leuchten.

Wie immer gab es bei der ganzen Arbeit die Möglichkeit sich bei Tee, Kaffee und Kuchen gegenseitig kennen zu lernen, Freunde zu treffen oder eine Spielrunde auf dem Farmgelände einzulegen.

In den Monaten November und Februar wird das Geländer der KIJUFA Maintal nur an den Sonntagen für den offenen Spielbetrieb von 14-17.00 Uhr geöffnet sein. Ab März 2020 gibt es dann wieder die üblichen 3 Öffnungstage. Alle Informationen zu aktuellen Aktionen und Angeboten gibt es hier und auf Facebook.