Das Kelterfest war wieder ein Erfolg!

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, dem 15.09.2018  das jährliche Kelterfest auf dem Farmgrundstück an der alten Bleiche statt. Den ganzen Tag über kamen viele Gäste.

Das Motto „Der Apfel vom Baum bis zum Saft“ wurde mit allen Sinnen umgesetzt: vom Pflücken, Sammeln und Zerhacken in einem Häcksler bis zum Pressen. Und zum Schluss konnten die anwesenden Kinder den selbsthergestellten Apfelsaft natürlich auch genießen.

 

 Es gab auch Kinderschminken mit kräftiger Unterstützung von mrs-pineapplejuice.

Globus Markt hat frisches Obst für das Büffet bereitgestellt und die Kleinen konnten Tontöpfe anmalen.

Neben Riesenseifenblasen, Flohmarktständen und dem beliebten Lagerfeuer mit Stockbrot war wieder das Spielen auf dem Farmgelände der große Favorit.

 

 

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei allen Helfern und Unterstützern, die das tolle Fest ermöglicht haben.

Kelterfest 2018

Möchtet ihr selbstgemachten „Appelwoi“ trinken? Oder sogar Apfelsaft selber pressen? Kommt vorbei!

Unser diesjähriges Kelterfest findet am 15.09.2018 von 14-19 Uhr auf dem Gelände der Kinder-und Jugendfarm statt. Es gibt wie immer leckeres vom Grill, selbstgemachter Äppelwoi, Kaffee und Kuchen.

Weiterhin veranstalten wir an diesem Tag einen Flohmarkt. Wer möchte, kann sich unter info@kijufa-maintal.de einen Standplatz sichern. Die Standgebühr beträgt ein Salat oder einen Kuchen für unser Büffet. Wer uns beim Aufbau, Abbau oder während des Festes unterstützen möchte, kann sich ebenfalls an uns per Email oder über Facebook wenden.

Kelterfest

Zelten auf der Kinder-und Jugendfarm

Ihr sucht noch ein tolles Familienevent für den Sommer? Hier ist es:

Zelten auf der Kinder-und Jugendfarm

Termin: 10.8.2018 -11.8.2018.

Zeltevent Kijufa

Start ist am Freitag ab 15 Uhr. Abreise am Samstag nach dem gemeinsamen Frühstück bis ca. 12 Uhr. In dieser Zeit wollen wir viel mit euch erleben, gemeinsam grillen, eine Nachtwanderung unternehmen und was uns sonst noch so einfällt.

Bitte bringt für das gemeinsame Abendessen einen Beitrag für das Büfett mit (Salat o.ä.) und was immer ihr grillen möchtet. Getränke sind auf eigene Kosten bei uns erhältlich. Das Frühstück inkl. Kaffee etc. organisieren wir.

Ihr habt Lust dabei zu sein? Dann meldet euch schnell an unter:

info@kijufa-maintal.de

Kosten für das Familienevent:

30€ pro Familie

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Kijufa-Team

 

Globus Schultütenaktion für alle Erstklässler

Am Samstag den 04.08.18 befüllt Globus von 10-18 Uhr die Schultüten aller Erstklässler.  Alle Einnahmen werden an die Kinder- und Jugendfarm Maintal e.V gespendet.

Bring deine Schultüte mit in den Markt. Wir befüllen sie für nur 1,00€ mit vielen kleinen Überraschungen. Wir freuen uns auf dich! Nur solange der Vorrat reicht!

 

Hochbeete für Gartenfreunde

Dieses Jahr haben wir erneut an dem “Freiwilligentag” der Stadt Maintal teilgenommen und dafür ein neues Projekt in Angriff genommen: den Bau von Hochbeeten für unseren Gemeinschaftsgarten.

Einige Vorarbeiten waren nötig und so wurde an einem schönen Frühlingstag auf der grünen Wiese eine kleine, mobile Schreinerwerkstatt eröffnet, die Bohlen sortiert, zugeschnitten und glatt geschliffen.

 

Das erste Hochbeet wurde noch am selben Tag fertiggestellt, so dass alle Teilnehmer den Tag zufrieden mit Essen und Trinken ausklingen lassen konnten.

Weitere Hochbeete werden in verschiedenen Größen hergestellt werden, damit auch die jüngsten Farmbesucher bequem an ihre Pflanzen kommen. Die Hochbeete sind der erster Schritt zur Gestaltung eines kleinen Gemeinschaftsgartens, der zukünftig Anlaufpunkt für alle Gartenfreunde sein soll.

Jeder, der sich an der Herstellung und Bepflanzung weiterer Hochbeete beteiligen möchten, ist herzlich eingeladen. Kontaktieren Sie dafür Peter Hoffmann unter 0157 31484325.

Hochbeete für den Gemeinschaftsgarten

Die Kinder- und Jugendfarm beteiligt sich am 9.Juni wieder am Freiwilligentag der Stadt Maintal. Von 10:00 bis 15:00 Uhr kann dann auf dem Farmgelände gemeinsam gesägt, geschraubt und gepflanzt werden. Die erforderlichen Werkzeuge sind vorhanden.  Geeignete Bekleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Wer über den Tag hinaus, ein Hochbeet übernehmen möchten, findet am Freiwilligentag ein gute Gelegenheit sich an der Projektplanung zu beteiligen.

Auch möchte sich die Kinder- und Jugendfarm dabei dem bereits im Frühjahr vom Maintal-Aktiv-Team der Stadt Maintal gestarteten Projekt der „Essbaren Stadt“ anschließen.

Ein Angebot für alle, die sich für die Kinder- und Jugendfarm interessieren und mit dem „grünen Daumen“ zur gesunden Ernährung beitragen möchten!

Anmeldungen senden Sie bitte an 0157 31484325 oder über unsere Facebook Seite.

Ferienspiele auf der Farm

Jetzt ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich 

Habt Ihr Lust eine Ferienwoche in der Natur zu verbringen?

Wie im letzten Jahr bietet euch die Kinder- und Jugendfarm Maintal e.V. ein Betreuungsprogramm in den Sommerferien an. Die Kinder im Alter von 6-12 Jahre erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit werkeln, bauen, basteln, schnitzen, Feuer machen und gemeinsamen Kochen.

Wenn ihr Interessiert seid, dann meldet euch einfach bis spätestens 29.04.2018 unter ferienspiele2018@kijufa-maintal.de an.

Bis spätestens 9.Mai 2018 erhaltet ihr eine Rückmeldung zur Platzvergabe sowie die offiziellen Anmeldeunterlagen.

  • Die Ferienspiele finden statt vom 16.-20.07.2018
  • Betreuungszeit ist von 8-16 Uhr
  • Kosten: 80€ pro Person inklusive Verpflegung
  • Maximale Teilnehmerzahl: 25 Kinder

Naturforschertreffen für Kinder ab 6. Jahre

Naturforschertreffen für Kinder ab 6 Jahre alt mit Iris: komm vorbei am 6.5, 10.6 oder 8.7.2018!

Naturforschertreffen

Frohe Ostern!

Die Farm bleibt Ostern geschloßen.  Ab 05.04 ist die KiJuFa regelmäßig Mittwoch, Freitag und Sonntag von 15.00-18.00 Uhr geöffnet.

Frohe Ostern!

Farm-Vorstand gewählt

Der Vorstand für die nächsten 2 Jahre der Kinder- und Jugendfarm Maintal ist Iris Kunde und Karina Ignee. Kassierer ist Christian Lüer. Als Beisitzerinnen sind Aurora Hartmann und Wally Vida-Pedd zur Unterstützung dabei.

Mit vereinten Kräften geht es nun an die Aufgaben einen Kanal- und Wasseranschluss auf dem Vereinsgelände zu bauen und den Eingangsbereich zum Farmhaus barrierefrei anzulegen. Für unser Gardening Projekt suchen wir noch interessierte Menschen.

Die Farm ist jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Kijufa Maintal

 

Top