Angebote

Neben den regelmäßigen Öffnungszeiten und Farmtagen bieten wir immer wieder zusätzliche Angebote (siehe Kalender und Facebook).

FESTE

Kijufa Maintal Fest Kijufa Maintal - Fest

Wir organisieren jedes Jahr unterschiedliche Feste und Events wie Sommerfest, Kelterfest, usw…  Es werden ein paar Highlights auf dem Gelände geboten wie Lagerfeuer und Stockbrot, gegrillte Würstchen und Steaks, Kaffee und Kuchen, usw. Alle Info dazu veröffentlichen wir auf unsere Webseite und auf unsere Facebook Seite.

Kinder-/Jugendgruppe des NABU Maintal und der KiJuFa

Fokus: 8-12 Jahre, Familienaktionen, Kinder bis 6 Jahre nur mit Eltern). Zusammen mit NABU Maintal treffen uns dann zweimal im Monat auf dem Gelände der KiJuFa und haben viele spannende Aktivitäten für euch geplant: Naturbeobachtungen, Basteln und Bauen, Spielen, usw. Alle jungen Naturfreunde*Innen sind herzlich willkommen! Weitere Infos hier.

Nabu Maintal

FERIENPROGRAMM

Wir bieten Betreuungsprogramm in den Sommerferien an. Die Kinder im Alter von 6-12 Jahre erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit werkeln, bauen, basteln, schnitzen, Feuer machen und gemeinsamen Kochen. Alle Infos dazu veröffentlichen wir auf Facebook und unter News.

VERMIETUNG
Unsere Farm kann für Kindergeburtstage und verschiedene Events gemietet werden. Weitere Infos hier. Institutionen und Einrichtungen der Stadt Maintal ist der Zugang zur Farm kostenfrei. Kontat: info@kijufa-maintal.de

HELP DAY

Die „Help days“ sind unsere Arbeitstage auf dem Gelände. Helfer werden ab 11.00 Uhr gesucht. Mitglieder und auch Nichtmitglieder treffen sich um auf der Farm zu werkeln, Rasen zu mähen, neue Dinge entstehen zu lassen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgt der Verein, daher bitten wir um eine kurze Anmeldung über Email oder Facebook.  Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer, denn nur so kann unser Gemeinschaftsprojekt weiter voran kommen.

WILDNISPÄDAGOGIK

In unserem Wildnispädagogik Angebot lernen wir die Wildnis und Natur wieder kennen und schätzen. Wir lernen unsere Sinne zu gebrauchen indem wir die Natur mit allen Sinnen erkunden. Weiterhin lernen wir, wie unsere Vorfahren sich ohne Hilfsmittel in und mit der Natur gelebt haben. Hierzu zählen: Feuer machen und kochen, Unterkünfte bauen, schnitzen, Essen und Trinken.